Romanisches Radio und TV auf Sparkurs

Für nächstes Jahr zeichnet sich bei Radio e Televisiun Rumantscha ein Defizit ab. Verwaltungsrat und Direktion setzen deshalb den Sparhebel an. Insgesamt sollen 740‘000 Franken eingespart werden. Ein Stellenabbau steht nicht zur Diskussion.

Gegen Bürokratiedschungel

Die Bündner FDP möchte den Kanton und die Gemeinden dazu verpflichten, die Regelungen und die administrativen Belastungen für die Unternehmen so klein wie möglich zu halten. Die Partei will eine Initiative lancieren.

Marschhalt beim Bündner Schulgesetz

Die BDP Graubünden fordert, dass die Revision des Bündner Schulgesetzes auf Eis gelegt wird. Der neu zusammengesetzte Regierungsrat soll sich im 2011 darum kümmern. Letzte Woche ist bekannt geworden, dass das Gesetz nicht wie geplant im nächsten Jahr ins Parlament kommt.

Jenatsch im Theater Chur

Freiheitsheld, Machtmensch - Jürg Jenatsch. Im 19. Jahrhundert widmete C: F. Meyer der umstrittenen Bündner Heldengestalt einen Roman. Nun kommt der Stoff, neu aufbereitet und modern inszeniert ins Churer Stadttheater.

Abstimmungsstreit im Thurgau

Die Bezirke des Kantons Thurgau sollen neu eingeteilt werden, die Bevölkerung stimmt Ende November darüber ab. Im Vorfeld gibt das Abstimmungsbüchlein zu reden. Die Gegner der Vorlage kommen darin nicht zu Wort. Zu recht sagt die Regierung.

Moderation: Georg Fromm