Rückgang bei Bio-Betrieben in Graubünden

Erstmals in der Geschichte von Bio Grischun ist im letzten Jahr die Zahl der Mitglieder gesunken. Die Bioorganisation vermutet, dass die strengeren Richtlinien mit ein Grund sind. Die Politik müsse handeln und dieser Entwicklung entgegenwirken.

Weitere Themen:

-Keine Einigung im Bündner Bergkäse-Streit
-St. Moritz soll neues Bahnhofareal erhalten
-Keine speziellen Vorkehrungen nach Sesselliftunfall im Obertoggenburg
-Die schönste Kuh wird in St. Gallen gekürt

Beiträge

Moderation: Riccarda Simonett