Spitzenreiter ist das Eichhörnchen

Vor 25 Jahren wurde der letzte Säugetiere-Atlas der Schweiz erstellt. Nun soll 2021 ein neuer Atlas erscheinen. Dafür wurden im Kanton Thurgau die Säugetiere mit Hilfe der Bevölkerung gezählt. Über 1100 Beobachtungen wurden gemeldet. Dabei wurden auch seltene Tiere gesehen, wie der Waschbär.

Volkszählung Säugetiere
Bildlegende: Das Naturmuseum leitete die Volkszählung der Säugetiere. zvg

Weitere Themen

  • St. Galler Fasnacht: Konfettikanone hat eigenen Chefmechaniker
  • Offa-Pferdemesse mit neuer Chefin

Moderation: Andrea Huser