St. Galler Erdbeben führt zu Marschhalt in Vorarlberg

Die Vorarlberger Kraftwerke haben in den vergangenen Jahren mehrere 100'000 Euro in die Erforschung der Erdwärme investiert. Am Freitag haben sich Vorarlberger Politiker in St. Gallen über das Geothermie-Projekt informiert. Das österreichische Bundesland will nun vorerst abwarten.

Das Erdbeben in St. Gallen hat die Vorarlberger erschreckt.
Bildlegende: Das Erdbeben in St. Gallen hat die Vorarlberger erschreckt. SRF

Weitere Themen

  • Die Bündner Gemeinde Saas will sich mit Klosters-Serneus zusammenschliessen.
  • Das Rote Kreuz St. Gallen bildet Flüchtlinge zu Pflegekräften aus. Das gibt auch Kritik.

Moderation: Philipp Gemperle