Tagblatt-Chefredaktor: «Situation am Werbemarkt ist düster»

Die Werbeeinnahmen brechen weg – die Umfänge werden dünner: Die Corona-Krise trifft auch die Schweizer Medien hart. Betroffen ist auch das St. Galler Tagblatt. Wir haben uns mit Chefredaktor Stefan Schmid über die schwierige Situation unterhalten.

Die Umfänge vieler Zeitungen wurden reduziert.
Bildlegende: Die Corona-Krise beschert den Medien finanzielle Einbussen. SRF

Weitere Themen:

  • Schönes Wetter bescherte St. Galler Kantonspolizei viel Arbeit.
  • Junge Radiomacher verbreiten Good News.

Moderation: Patrik Kobler