Therme Vals: «Verwaltungsrat hat Kompetenzen überschritten»

Der Verwaltungsrat der Therme Vals kommt weiter unter Druck. Er hatte Investor Remo Stoffel eine Entschädigung versprochen, falls er nicht den Zuschlag erhält. Laut Rechtsprofessor Vito Roberto hat er damit seine Kompetenzen überschritten.

Weitere Themen:

  • Geld, persönliche Abrechnungen und Prestige sind die Gründe für die Probleme in Vals.
  • Das Stromleitungsnetz durchs Engadin soll ausgebaut werden.
  • Das Thurgauer Naturmuseum ist für den Preis «Bestes Europäisches Museum» nominiert.

Moderation: Diana Jörg