Traubenpreise in der Herrschaft purzeln

Die Winzer in der Bündner Herrschaft senken den Richtpreis. Denn sie bleiben teilweise auf dem Wein sitzen. Der Präsident von Graubünden Wein, Ueli Liesch, begründet den Entscheid.

Das Konsumverhalten verändert sich.
Bildlegende: Die Winzer senken den Richtpreis auf Blauburgundertrauben. Keystone

Weitere Themen:

  • Grünes Licht für Richtplan.
  • Das Safiental und seine Strasse.

Moderation: Sara Hauschild