Überraschende Rettung für die Lagalb-Bahn

Im Oberengadin kommt es zu einer Bergbahnen-Rochade, initiiert durch die Unternehmerfamilie Niarchos. Die Piz Nair AG verkauft ihre Anlagen im St. Moritzer Skigebiet Corviglia an die Engadin St. Moritz Mountains und erwirbt im Gegenzug deren Bahnen auf der Diavolezza und der Lagalb in Pontresina.

Weitere Themen:

  • Sorgenfalten wegen des Brexit im Bündner Tourismus.
  • In Zürich wird das Flimser Triptychon von Giovanni Giacometti versteigert.

Moderation: Silvio Liechti