Umstrittenes Schulhausprojekt in der Gemeinde Landquart

Die Schule in Igis kämpft mit Platzproblemen. Abhilfe schaffen will die Gemeinde mit zwei Neubauten für 10 Millionen. Das Projekt ist jedoch umstritten: Zu teuer, sagen die Gegner.

Zwei geplante Neubauten geben in Landquart zu reden.
Bildlegende: Zwei geplante Neubauten geben in Landquart zu reden. ZVG

Weitere Themen:

  • «2030 könnte man es wieder mit Olympischen Spielen probieren»: Gian Gilli im Interview ein halbes Jahr nach der Abstimmungsniederlage.
  • Bündner Parlament beginnt mit der Planung der nächsten Auswärtssession.

Moderation: Stefanie Hablützel