Umweltunfall vor 40 Jahren beschäftigt St. Moritz erneut

Vor mehr als 40 Jahren sind in der nähe des St. Moritzersees mehrere Tonnen Heizöl ausgelaufen. Nun ist man bei Bauarbeiten auf Reste dieses Öls gestossen. Zum Schutz des Sees wurde eine Ölsperre installiert.

Ansicht St. Moritz
Bildlegende: In St. Moritz muss man die Spätfolgen eines Arbeitsunfalls beseitigen. Kapo GR

Weiter in der Sendung:

  • Rätselhafter Skelettfund bei Filisur.
  • Taubenpest in Chur unter Kontrolle
  • Design aus Graubünden: Köbi Gantenbein im Gespräch.

Moderation: Silvio Liechti