«Verkehrsprobleme am Vereina anpacken»

Kilometerlange Staus zwischen Landquart und dem Wolfgangpass soll es künftig nicht mehr geben, dies fordern Vertreter aus der Region Davos/Klosters von der Bündner Regierung. Am 26. Dezember kam der Verkehr auf der Hauptstrasse fast zum Erliegen, weil der Autoverlad in Klosters überlastet war.

Weiter in der Sendung:

  • Beschwerde gegen Restwassersanierung im Misox
  • Jahr der Biodiversität - Artenvielfalt in Graubünden
  • St.Galler Geothermie-Projekt nimmt Formen an

Beiträge

Moderation: Sara Hauschild