«Was im Vorarlberg geschieht, ist ein Fehler.»

Der Bündner Kantonstierarzt kritisiert die Wildfütterungen im österreichischen Vorarlberg. Diese würden die Ausbreitung der Tuberkulose begünstigen.

Schweizer Behörden kritisieren Fütterungen in Österreich
Bildlegende: Wildtierfütterungen im Winter erhöhen die Gefahr, dass sich die Tiere gegenseitig mit Tuberkulose anstecken.. SRF

Weitere Themen:

  • Ausnahmezustand in Davos: Wie sich das WEF auf die Davoser Schulen auswirkt.
  • Bischof Huonder zieht sich nach Wangs zurück.

Moderation: Silvio Liechti