Wenig Unterstützung für Baumfällgegner in Chur

Der Aufschrei in den Sozialen Medien war gross, als die Stadt Chur bekannt gab 16 Bäume zu fällen. Einer der Vorwürfe: Die Verantwortlichen hätten zu wenig transparent kommuniziert. Stadtrat Tom Leibundgut nimmt Stellung. An eine Demonstration kamen nur vier Leute.

Eine Botschaft an Stadtrat Tom Leibundgut an einem der Bäume, die gefällt werden.
Bildlegende: Eine Botschaft an Stadtrat Tom Leibundgut an einem der Bäume, die gefällt werden. SRF

Weitere Themen:

  • Es reicht. Medienunternehmer gibt nach dem ablehnenden Entscheid aus Strasbourg seinen Kampf um die Bündner Radiokonzession auf.
  • Graubünden setzt auf Lokale Naturgefahrenberater. Über 40 wurden heute offiziell ernannt.
  • Es hat gefunkt: Kanti St. Gallen nimmt Kontakt auf mit dem Weltall

Moderation: Stefanie Hablützel