100 Millionen für Kanton St.Gallen

Weil falsch gerechnet wurde, bekommt der Kanton St.Gallen nächstes Jahr mehr Geld aus dem Finanzausgleich zwischen den Kantonen. Aber auch dieses Jahr hätte er schon mehr Geld bekommen müssen.

Weiter in der Sendung:

  • Der Thurgau kämpft weiter gegen den Fluglärm. Nach dem heuteigen Entscheid des Bundesamts für Zivilluftfahrt haben Ostschweizer Kantone wieder Angst davor, dass die Piste 28 verlängert wird.
  • Heute hat die Ausserrhoder Regierung schliesslich Stellung dazu genommen, weshalb sie sich Anfang Jahr gegen eine Neugründung der Kantonalbank entschieden hat.

Beiträge

Moderation: Fränzi Haller, Redaktion: Beatrice Gmünder