100 Mio. Schwarzgeld im Kanton St.Gallen

Im Kanton St.Gallen haben sich letztes Jahr 241 Leute beim Steueramt selbst angezeigt. Dabei kamen über 100 Millionen Franken Schwarzgeld zutage. Für den Kanton ergaben sich gut 10 Millionen Mehrertrag. Die Zahl der Selbstanzeigen ist im Vergleich mit anderen Kantonen sehr hoch.

Weitere Themen

  • Biogas im Schloss
  • Wieder mehr Verkehr auf St. Galler Strassen

Moderation: Thomas Zuberbühler, Redaktion: Sascha Zürcher