14 Jahre für mutmasslichen Bandenboss

Im «Fall Kümmertshausen» hat das Bezirksgericht Kreuzlingen die Endurteile gefällt. Der mutmassliche Bandenboss wird zu einer Freiheitsstrafe von 14 Jahren verurteilt. Der Kronzeuge muss für 7,5 Jahre ins Gefängnis.

Gerichtszeichnung zu einem der groessten und aufwendigsten Prozesse in der Thurgauer Strafprozess-Geschichte
Bildlegende: Gerichtszeichnung zu einem der groessten und aufwendigsten Prozesse in der Thurgauer Strafprozess-Geschichte Keystone

Weitere Themen

  • Die Stadt St. Gallen schliesst die Rechnung 2017 mit einem Plus von rund 12 Millionen Franken ab.
  • Rapperswiler Kunstsammler Peter Bosshard gestorben.

Moderation: Markus Wehrli, Redaktion: Peter Traxler