200 neue Arbeitsplätze im Kanton Glarus

Der dänische Brauereikonzern Carlsberg zieht nach Ziegelbrücke. In den nächsten drei Jahren richtet er sich auf dem Jenny-Areal ein und schafft 200 Arbeitsplätze. Wie das Volkswirtschaftsdepartement mitteilt, wird von Ziegelbrücke aus der Vertrieb in die ganze Welt koordiniert.

Weitere Themen:

  • Ostschweizer Kantone zeigen sich nach den Fluglärmverhandlungen zuversichtlich
  • Beim Bahnhofplatz St. Gallen wird der ÖV neu organisiert
  • Der Leiter vom Thurgauer Amt für Volksschulen entschuldigt sich bei den Lehrern

Moderation: Beatrice Gmünder