200 zusätzliche Betten im alten Spital

Das alte Bettenhaus im Spital Frauenfeld wird wieder in Betrieb genommen. Es hätte eigentlich abgebrochen werden sollen.

Vogelperspektive auf Spital
Bildlegende: Das alte Bettenhaus im Spital Frauenfeld wird wieder in Betrieb genommen. Es hätte eigentlich abgebrochen werden sollen. Spital Thurgau

Weitere Themen:

  • Krisengipfel im Misox: Die Bündner Regierung versucht dem Südtal die Angst zu nehmen, will aber nicht deren Forderungen erfüllen.
  • So viele Hirsche wie noch nie: In St. Galle und beiden Appenzell gab es bei der Zählung und dem Abschuss der Hirsche ein Rekord.

Moderation: Mario Pavlik, Redaktion: Patrik Kobler