4600 laufen über Stock und Stein

Der Swissalpine Marathon Davos führt über Stock und Stein, vorbei an Bergen, Wiesen und Bächen; dies in der Region Davos - Bergün. Es ist ein überaus hartes Bergrennen mit bis zu 2'320 Meter Höhenunterschied.

Rund 4'600 Läuferinnen und Läufer nahmen auch dieses Jahr in verschiedenen Kategorien teil. Der Anlass verlief ohne nennenswerte Zwischenfälle, die Veranstalter sind zufrieden.

Keine Tour de Suisse in Appenzell

Der Innerrhoder Hauptort Appenzell verzichtet darauf, Etappenort für die Tour de Suisse 2010 zu werden. Die Veranstalter wollten die Schlussetappe sowie das Zeitfahren an Appenzell vergeben. Der Bezirksrat (Gemeinderat) ist allerdings der Meinung, dass die Fixkosten von 160'000 Franken für diesen Anlass in keinem Verhältnis zum möglichen Ertrag stünden.

Redaktion: Pius Kessler