66 Mio Energie-Projekt im Thurgau stockt

Das Projekt für ein 66 Millionen teures Holzkohle-kraftwerk der Axpo im thurgauischen Bischofszell stockt. Gemeinde und Einsprecher konnten sich nicht einigen über die Bedingungen für die nötige Umzonung. Jetzt muss die Stadt den Abstimmungstermin über die Umzonung auf Ende Jahr verschieben.

Weitere Themen

  • Wenig Interesse neuem online Steuerprogramm
  • Überfall auf Bank im Thurgau
  • Schlechtes Wetter, schlechte Aussichten für Openair-Veranstaltungen?
  • Missglückte Sprengung im Bündnerland: Jetzt untersucht der Bund

Moderation: Pius Kessler