70 Millionen für zwei Giacometti

In New York wurden an einer Auktion zwei Werke des Bündner Künstlers Alberto Giacometti versteigert. Sie erzielten einen Preis von umgerechnet rund 70 Millionen Franken. Es handelt sich um die Werke "Grande tête de Diego" und "Le Chat".

Weitere Themen:

  • Das Theater St. Gallen thematisiert den Lehrermord
  • Die neue Pflegefinanzierung will die Gemeinden und den Kanton St. Gallen stärker belasten, die Patienten entlasten.

Beiträge

Redaktion: Tanja Millius