Abraxas soll verkauft werden

Über die Informatikfirma Abraxas, die den beiden Kantonen St. Gallen und Zürich gehört, soll noch dieses Jahr entschieden werden. Zürich hat schon länger bekannt gegeben, dass der Kanton seine Hälfte veräussern möchte. Nun meldet auch der Kanton St. Gallen diesen Schritt an.

Weitere Themen:

  • Tierklinik Masans wird grösser und investiert 4 Millionen Franken
  • Davos entscheidet bei Bündner Olympiaträumen mit

Moderation: Beatrice Gmünder