AI: Budget und Steuererhöhung genehmigt

Der Kanton Appenzell Innerrhoden rechnet för 2011 mit einem Defizit vom 5,5 Millionen Franken. Der Steuerfuss für natürliche Personen wird um 11 erhöht. Der Grosse Rat genehmigte Budget und Steuererhöhung einstimmig.

Weitere Themen:

  • Viel Blechschaden wegen vereister Strassen in den Kantonen St. Gallen und Thurgau
  • Ja zum Bau der Zentral-Sterilisation im Spital Herisau

Moderation: Katrin Keller, Redaktion: Thomas Weingart