Amden und St. Galler Regierung nähern sich einander an

Der Gemeinderat von Amden und Regierungsrat Fredy Fässler haben sich zu einem Gespräch über das künftige Asylzentrum im Kurhaus Bergruh getroffen. Nach eingehender Diskussion stellte der Kanton in Aussicht, im Jahresdurchschnitt weniger als 100 Asylsuchende im Bergruh unterzubringen.

Ab Januar 2016 möchte der Kanton Asylbewerber in Amden unterbringen.
Bildlegende: Ab Januar 2016 möchte der Kanton Asylbewerber in Amden unterbringen. Keystone

Weitere Themen:

  • Ostschweizer Parlamentarier kämpfen für Innovationspark
  • Gossau weist Einsprachen gegen Standplatz für Fahrende ab
  • Glarus Nord: Gemeindeversammlung stimmt über Abschaffung des Parlaments ab.

Moderation: Philipp Inauen, Redaktion: Pius Kessler