Anna Göldi: Licht in dunkler Geschichte

Das Anna-Göldi-Denkmal in Glarus nimmt Gestalt an. Das erste Hexendenkmal der Schweiz kommt beim Gerichtshaus in Glarus zu stehen. An jenem Ort also, wo Anna Göldi als letzte Hexe Europas zum Tod verurteilt wurde. Das Mahnmal besteht in einer Lichter-Installation. 

Ein Anna-Göldi-Museum gibt es in Glarus schon - nun kommt ein Denkmal dazu.
Bildlegende: Ein Anna-Göldi-Museum gibt es in Glarus schon - nun kommt ein Denkmal dazu. Keystone

Weitere Themen:

  • Die Hotelfirma Orascom von Samih Sawiris rutscht weiter in die roten Zahlen
  • Geothermie St.Gallen: Eine Auslegeordnung vor dem grossen Entscheid

Moderation: Philipp Gemperle, Redaktion: Beatrice Gmünder