AR: Parteiunabhängige - das Zünglein an der Waage

Ausserrhoden hat am Wochenende das neue Parlament gewählt. 17 Mitglieder sind Parteilose - beziehungsweise Parteiunabhängige. Sie arbeiten im Parlament mit den Parteien zusammen. Die eigentlichen Parteistärken werden deshalb erst bekannt.

Im Wahlbüro
Bildlegende: Welche Partei wie stark ist, kommt erst aus. Keystone

Weitere Themen:

  • Start der Serie zum Bundesverwaltungsgericht in St. Gallen
  • Die Affeltrangerin Ruth Schmid pfeift seit 40 Jahren Fussballspiele
  • Ausserrhoder Spitalverbund mit kleinem Plus

Moderation: Jonathan Fisch, Redaktion: Philipp Gemperle