Arbeitslosigkeit trifft mehr Junge

Die Arbeitslosenzahlen sind in der Ostschweiz stabil. Es trifft aber mehr Junge. Grund dafür sind Schul- oder Lehrabgänger, welche keine Stelle gefunden haben. Im schweizerischen Durchschnitt steht die Ostschweiz aber gut da.

Weitere Themen

  • Weniger Kurzarbeit in der Ostschweiz
  • Die gestrauchelte Astronautin Barbara Burtscher wird nach ihrem Auftritt in Chur kritisiert
  • Der Kundelfingerhof in Diessenhofen wird verkauft
  • Streitgespräch zwischen SP und SVP um längere Ladenöffnungszeiten im Kanton St. Gallen

Moderation: Philipp Gemperle, Redaktion: Beatrice Gmünder