Astra äussert Bedenken zur Bekanntgabe von «Radarfallen»

Die St. Galler Kantonspolizei möchte die Standorte ihrer mobilen Radarmessgeräte im Internet publizieren. Das Bundesamt für Strasen (Astra) mahnt zu vorsichtigem Umgang.

Auto fährt an Radarfalle vorbei
Bildlegende: Die Veröffentlichung der Blitzer im Netz sorgt für viele Reaktionen. Keystone

Weitere Themen:

  • Initiativkomitee zufrieden mit der Bündner Regierung und der geplanten Umsetzung der Kohleninitiative
  • Keine Ablenkung: Ostschweizer Kantonspolizeien führen Verkehrskontrollen durch
  • Der ehemalige FC St. Gallen Spieler Kristian Nushi wechselt zum FC Winterthur

Moderation: Andrea Huser