Auch Appenzeller wollen Glasfasernetz

Der Stromversorger der Kantone St. Gallen und beider Appenzell (SAK) will in Ausserrhoden ein flächendeckendes Glasfasernetz aufbauen, also ein superschnelles Datennetz. Das Unternehmen setzt sich dafür eine Frist von 8 Jahren.

Weitere Themen:

  • Wieder Feuerbrandstreit im Thurgau:Obstbauern wehren sich gegen die Rodung von Birnbäumen und wollen bis vors Bundesverwaltungsgericht gehen.
  • Der Flugzeugabsturz in Lommis im Thurgau vor eineinhalb Jahren geschah wegen eines Pilotenfehlers.

Redaktion: Tanja Millius