Auch Kessler kandidiert für einen St. Galler Ständeratssitz

Acht Kandidatinnen und Kandidaten wollen den Kanton St. Gallen im Ständerat vertreten. Die Grünliberalen haben ihre Nationalrätin Margrit Kessler nominiert. Die Kandidatur dürfte den Grünliberalen vor allem als Werbung für die Nationalratswahlen dienen.

Margrit Kessler
Bildlegende: Margrit Kessler ist Mitglied in der nationalrätlichen Geschäftsprüfungskommission. zvg

Weitere Themen

  • Der Kanton St. Gallen hat seine Förderpolitik für Gemeindefusionen überdacht.
  • Das Open-Air St. Gallen will trotz Brand für nächstes Jahr nichts ändern.
  • Bei einem Unfall mit einem Rega-Helikopter wurde eine Frau im Kanton St. Gallen leicht verletzt.

Moderation: Philipp Gemperle