Aufnahmestopp in Fussballvereinen

Die Fussballvereine in der Ostschweiz stossen an ihre Kapazitätsgrenzen. Vielerorts können gar keine neuen Kinder mehr aufgenommen werden. Beispielsweise im Thurgau haben rund die Hälfte der Vereine einen Aufnahmestopp.

Fussball
Bildlegende: Viele Fussballvereine in der Ostschweiz haben ihre Kapazitätsgrenzen erreicht.

Weitere Themen

  • Bündner Landwasserviadukt soll noch mehr Touristen anlocken
  • Mehr Wildschäden in Ausserrhoden: Jäger sollen fast 500 Rehe schiessen

Moderation: Pius Kessler, Redaktion: Peter Traxler