Aus für die St. Galler Animalia Messe

Die Messe für Heimtiere und Kleintierzucht, die am vergangenen Wochenende in St.Gallen stattgefunden hat, war die letzte ihrer Art. Die Olma Messen St.Gallen als Veranstalter haben den Entscheid gefällt, die Animalia aus wirtschaftlichen Gründen künftig nicht mehr durchzuführen.

Für die Animalia sind die wirtschaftlichen Hürden zu hoch geworden
Bildlegende: Für die Animalia sind die wirtschaftlichen Hürden zu hoch geworden Keystone

Weitere Themen:

  • Zum Tod des Churer Künstlers und Oscar-Preisträgers H.R. Giger
  • Die zukünftige Verkehrsführung führt in Arbon zu heftigen Debatten

Moderation: Michael Breu, Redaktion: Maria Lorenzetti