Ausbau der Timeout-Angebote in St. Gallen

Die Stadt St. Gallen kann ihr Angebot für schwierige Oberstufenschüler ausbauen. Bei diesem sogenannten Timeout-Angebot werden die betroffenen Schüler für eine gewisse Zeit aus der offiziellen Schule entfernt und an einem anderen Ort betreut.

Weiter in der Sendung:

  • Ab dem 01. Mai gilt das nationale Rauchverbot in Restaurants. Trotzdem: Längst nicht jeder Beizer will einen Raucherraum einbauen.
  • Der Bücherladen in Appenzell ist zur Schweizer Buchhandlung des Jahres 2010 gewählt worden.
  • Ein Mitarbeiter des Sessellifts in Alt St. Johann war mitverantwortlich für den 14-Meter-Sturz eines Mädchens im Februar diesen Jahres. Nun reagieren die Bahnbetreiber.

 

Beiträge

Moderation: Sascha Zürcher, Redaktion: Peter Traxler