Ausschreitungen in der St. Galler Innenstadt

Am Samstagabend haben sich auf dem Marktplatz und dem Bohl in St. Gallen rund 500 Personen getroffen. Gemäss Polizeiangaben kam es bei der unbewilligten Party zu Zwischenfällen und Schlägereien. Deshalb hat die Polizei eingegriffen.

Weitere Themen

  • Der FC St. Gallen spielt ab heute wieder in der Super League.
  • Start zur Sommerserie der Regionaljournale: Die musikalische Schweizerreise macht Halt im Trueb im Emmental.

Moderation: Philipp Gemperle