Ausserrhoden spricht Geld für Standortförderung

Das Ausserrhoder Parlament will Unternehmen mit erschlossenen Bauarealen anlocken. Mit einem Kredit von 1,7 Millionen Franken sollen Areale erschlossen werden, so dass Firmen in Zukunft schneller bauen können.

Weitere Themen:

  • Kriminalstatistik: Mehr Drogentote in St. Gallen. Ein Experte relativiert den Anstieg.
  • Aus dem Kampf gegen Legebatterien entstanden, feiert KAG Freiland das 40-jährige Jubiläum.

Moderation: Beatrice Gmünder, Redaktion: Sandra Schönenberger