Ausserrhoden stellt Handänderungssteuer in Frage

Der Kanton Appenzell Ausserrhoden soll die Handänderungssteuer abschaffen. So hätte der Kanton einen Standortvorteil mehr, heisst es in einer schriftlichen Anfrage eines Kantonsrates. Jetzt muss die Regierung in einem Bericht ihre Haltung zur Steuer offenlegen.

Weitere Themen

  • Gratis W-LAN in der Stadt St. Gallen bewilligt
  • Neuer Chef bei Repower

Moderation: Fränzi Haller