Ausserrhoder Ausklang

Die Ausserrhoder Regierungsräte Brunnschweiler, Degen und Wernli gehen in Pension. Im Rückblick auf ihre Amtszeit sprechen sie nicht nur über Politik, sondern auch über defekte Brillen und verlorene Wetten.

Der Ausserrhoder Regierungsrat Jakob Brunnschweiler (r) spricht über seine Amtszeit.
Bildlegende: Der Ausserrhoder Regierungsrat Jakob Brunnschweiler (r) spricht über seine Amtszeit. Keystone

Weitere Themen:

  • Der Zementkonzern Holcim baut Stellen ab, ohne Folgen für die Ostschweiz
  • Politische Vorstösse sollen in St. Gallen schneller behandelt werden

Moderation: Jonathan Fisch, Redaktion: Michael Breu