Ausserrhoder Kantonsparlament lehnt Gesundheitsbericht ab

Im Gesundheitsbericht legt die Regierung Rechenschaft über die Ziele der Gesundheitspolitik ab. Im aktuellen Bericht nimmt die Regierung Bezug zur nationalen Politik. Das Kantonsparlament kritisiert dies und fordert Strategien zur Spitalplanung. Aus Protest lehnt sie den Bericht ab.

Dem Parlament fehlen die Strategien zur Spitalplanung. Die Ablehnung hat aber keine Konsequenzen.
Bildlegende: Die finanziellen Schwierigkeiten der Ausserrhoder Spitäler führten unter anderem zu kritischen Fragen zur Spitalplanung. SRF / Michael Breu

Weitere Themen:

  • Sanierung und Erneuerung Theater St. Gallen
  • Wie weiter mit dem Verkehr in Rapperswil-Jona?
  • Neue Ausbildung: Fahrzeugrestaurator

Autor/in: Beatrice Gmünder, Moderation: Philipp Gemperle