Ausserrhoder Krankenkassenprämien steigen überdurchschnittlich

Die Krankenkassenprämien steigen in Appenzell Ausserrhoden im nächsten Jahr um 5,4 Prozent. Weniger stark von der Teuerung betroffen sind die Kantone Appenzell Innerrhoden, Thurgau und St. Gallen: Hier steigen die Prämien zwischen 2,2 und 3,8 Prozent.

Krankenkassenprämien steigen wieder.
Bildlegende: Krankenkassenprämien steigen wieder. Keystone

Weitere Themen:

  • Wahlen 2015: Die bisherigen Glarner Ständeräte Thomas Hefti (FDP) und Werner Hösli (SVP) im Live-Gespräch

Moderation: Philipp Inauen, Redaktion: Peter Traxler