Ausserrhoder Zivilschutz bildet Drohnenpiloten aus

Die Ausserrhoder Drohnengruppe ist die erste dieser Art in der Ostschweiz. Sie soll künftig bei Erdrutschen oder Überschwemmungen zum Einsatz kommen. Bisher eingesetzte Helikopter seien teurer und zeitaufwändiger. Die 7 Ausserrhoder Zivilschutz Drohnenpiloten sind ab Januar einsatzbereit.

Drohne auf Erkundungsflug
Bildlegende: Drohne auf Erkundungsflug Keystone

Weitere Themen:

  • Umweltverbände überlegen Einsprache gegen Baugesuch für MXGP Motocross Piste in Gachnang (TG).
  • Swiss Skills sollen nächstes Mal in der Ostschweiz stattfinden.

Moderation: Selina Wiederkehr, Redaktion: Martina Brassel