Autobahn bei Wil war nach Überschwemmung gesperrt

Nach einem starken Gewitter am Sonntagabend gegen 18:30 Uhr über der Region Wil ist die Autobahn A1 von einem Erdrutsch verschüttet worden. Personen wurden keine verletzt.

Erdrutsch auf der Strasse, Hang ausgewaschen
Bildlegende: Nach einem starken Gewitter am Sonntagabend gegen 18:30 Uhr über der Region Wil (SG) ist die Autobahn A1 von einem Erdrutsch verschüttet worden. Kapo SG

Weitere Themen:

  • Gemeinsame Sache: Liechtenstein spannt beim Herdenschutz mit St. Gallen zusammen.
  • Bessere Chancen: Appenzell Innerrhoden passt die Richtwerte für Stipendien an.

Moderation: Selina Wiederkehr