Autritt aus Dachverband wird zum Thema

Die Schweizerische Bodensee-Schifffahrtsgesellschaft AG (SBS) fühlt sich unverstanden. Deswegen überlegt sie sich einen Austritt aus dem Dachverbande VSU (Vereinigte Schifffahrtsunternehmen für den Bodensee und Rhein). Mit neuen Ideen würde der SBS regelmässig auf taube Ohren stossen, heisst es.

Die Schweizerische Bodensee-Schifffahrtsgesellschaft AG fühlt sich unverstanden.
Bildlegende: Neue Ideen werden vom Dachverband nicht aufgenommen, findet die Schweizerische Bodensee-Schifffahrtsgesellschaft AG. Keystone
  • Gebiergskantone setzen sich für Beibehaltung des Wasserzinses ein
  • Überschwemmung eines Firmengeländes in St. Moritz führt zu Millionenschaden

Moderation: Peter Schürmann