Bär im Puschlav gesichtet

Lange war es ruhig um Meister Petz. Doch nun haben mehrere Personen im südbündnerischen Puschlav einen Bären gesichtet. Woher das Tier kommt und von wo es eingewandert ist, ist unklar.

Der Bär M25 im Jahr 2014.
Bildlegende: Der Bär M25 im Jahr 2014. Keystone

Weitere Themen:

  • Mutmasslicher Täter von Kümmertshausen verhaftet
  • Hisham Maizar ist gestorben

Moderation: Markus Wehrli, Redaktion: Beatrice Gmünder