Beni Würth mit dem besten Resultat

Der Kampf um den freien St. Galler Sitz im Ständerat bleibt spannend: Im ersten Wahlgang schaffte keiner der sieben Kandidierenden den Sprung ins Stöckli. Am besten schnitt CVP-Regierungsrat Beni Würth ab, gefolgt von FDP-Frau Susanne Vincens-Stauffacher und Mike Egger von der SVP.

Susanne Vincenz-Stauffacher und Beni Würth
Bildlegende: Susanne Vincenz-Stauffacher und Beni Würth holen am meisten Stimmen . Keystone

Weitere Themen:

  • Die Stimmbürger der Stadt Wil senken gegen den Willen des Stadtrates die Steuern.
  • Dario Cologna triumphiert zum vierten Mal am Engadinger Skimarathon.

Moderation: Peter Traxler, Redaktion: Peter Traxler