Bergün steigt in Mineralwasser-Markt ein

In Bergün im Kanton Graubünden soll schon bald Mineralwasser abgefüllt werden. Eine Investorengruppe will noch diesen Sommer beim Bahnhof eine entsprechende Anlage bauen. Kostenpunkt: 40 Millionen Franken. In der Gemeinde soll es 10 neue Arbeitsplätze geben.

Das Wasser ist für den ausländischen Markt bestimmt.  

Weitere Themen:

  • Flughafen Altenrhein kümmert sich selber um Kunden der AUA
  • Petition für mehr Hochwasserschutz am Alpenrhein überreicht

Beiträge

  • Flughafen Altenrhein will mehr Kunden

    Der Flughafen Altenrhein leidet nicht nur unter der Wirtschaftskrise, auch die unsichere Zukunft seines wichtigsten Partners, der Austrian Airlines (AUA), mach ihm zu schaffen. Weil AUA im Dreiländereck kaum noch Kunden betreut, springt nun die Flughafengesellschaft selbst in die Lücke.

     

    Peter Traxler

Moderation: Tanja Millius