Besserer Hochwasserschutz im Thurgau: ja - aber

Die Gewässer sollen wieder mehr Raum erhalten, um die Hochwasserschäden einzuschränken. Die Natur soll jenen Raum erhalten, den sie im Extremfall braucht, heisst es vom Bund. Die Thurgauer Parlamentarier sind sich einig: Das Wasserbaugesetz muss angepasst werden. Das Wie sorgt für eine rege Debatte.

Rhein (links) und Thur (rechts) aufgenommen am Thurspitz.
Bildlegende: Rhein (links) und Thur (rechts) aufgenommen am Thurspitz. Keystone

Weitere Themen

  • Heiden AR: Wolf reisst zwei Schafe
  • Glarner Regierung: Jäger sollen besser jagen

Moderation: Markus Wehrli, Redaktion: Philipp Gemperle