Bettler in St. Gallen sollen verschwinden

Die SVP der Stadt St. Gallen will sich gegen die Bettler in der Stadt wehren. Das Vorgehen soll demnächst öffentlich werden. Die Bettler würden die Touristen und Einwohner belästigen und stören. Auch die Stadt ist sich der Problematik bewusst.

Weitere Themen:

  • 65'000 Besucher an der Gehla in Chur
  • Lokremise öffnet Türen für die Bevölkerung - 3000 Kulturinteressierte sind begeistert

Moderation: Karin Kobler