Bezirk kritisiert Bündner Gebietsreform scharf

Der Bündner Bezirk Imboden (Region Domat Ems - Trin - Flims) will eigenständig bleiben. Die Region wehrt sich in einer Petition vehement gegen die vom Kanton vorgeschlagene Gebietsreform. In einer politischen Petition kritisieren sie die vorgeschlagene Neugestaltung scharf.

Weitere Themen

  • Relativ ruhige Festtage für die Polizei
  • Zaghafter Start der Bündner Bergbahnen, aber gutes Festtags-Geschäft
  • Jürg Zogg, der Wettermacher im Studio St. Gallen zu Besuch

Moderation: Pius Kessler