Bodenseefischer kämpfen mit tiefen Fangzahlen

Das Fangjahr 2018 liegt mit einer Fangmenge von 263 Tonnen Fisch nur zwei Tonnen über dem historisch niedrigen Wert von 2015. Bei den Felchen ist die Fangmenge so tief wie noch nie seit Beginn der Statistik.

Bodenseefischer kämpfen mit tiefen Fangzahlen
Bildlegende: Bodenseefischer kämpfen mit tiefen Fangzahlen. Keystone

Weitere Themen:

  • TG: Elterngeld für obligatorische Schulveranstaltungen
  • Splügen bleibt gesperrt

Moderation: Selina Wiederkehr, Redaktion: Peter Schürmann