Borkenkäfer fordert Waldbesitzer

Der Borkenkäfer breitet sich im Unter- und Mittelthurgau besonders stark aus. Bäume müssen gefällt werden. Dies obwohl der Holzmarkt übersättigt und die Preise im Keller sind. Der Kanton Thurgau unterstützt nun betroffene Waldbesitzer.

Borkenkäferlarven
Bildlegende: Borkenkäferlarve Keystone

Weitere Themen:

  • St. Galler Bischof Markus Büchel wird erneut Vizepräsident der Schweizerischen Bischofskonferenz.
  • Mini-Nusstörtli verhilft Sedruner Bäckerei zum Prix Montagne.